Menu

23. August 2011

EISA Award für 3D Camcorder 2011

Der Gewinner bei den 3D Camcordern verfügt über ein lichtstarkes F1.2 Objektiv für helle und kontrastreiche Bilder. Die Wiedergabe in 3D erfolgt über ein 8,9 Zentimeter Touch Panel. Besonders angenehm dabei: Die 3D Variante erfordert keine Brille. Der dreidimensionale Klang wird durch die Biphonic Audio-Technologie gespeist. Ein 3,32 Megapixel CMOS-Bildsensor und zwei integrierte 64 GB Flash-Speicherkarten runden die Ausstattung ab.

Full HD 3D-Camcorder GS-TD1
3D-Filme, 3D-Projektoren und 3D-Displays in Full HD sind verfügbar, es fehlte jedoch der passende Camcorder. Nun schließt JVC diese Lücke mit einem einfach bedienbaren Full HD 3D-Camcorder zum Erstellen eigener 3D-Filme.
Mit der Vorstellung des Full HD 3D-Camcorders GS-TD1 für den Consumermarkt, schlägt JVC ein neues Kapitel in der Unterhaltungselektronik auf. Erstmals können nun auch Hobbyfilmer eigene 3D-Filme in Full HD Qualität erstellen. Sensationell ist, dass das 3D-Bild bereits auf dem 3D-fähigen Camcorder-Display ohne Brille oder andere Hilfsmittel betrachtet werden kann. Ferner bietet er einen optischen 5-fach Zoom, der auch während der 3D-Aufnahmen genutzt werden kann.
3D-Vollausstattung und lichtstarkes F1.2 Objektiv
Der Camcorder ist mit zwei 3D HD GT-Objektiven ausgestattet, die mit ihrer enormen Lichtstärke von F1.2 sehr helle und kontrastreiche Bilder ohne Rauschen liefern. In Kombination mit den beiden hintergrundbeleuchteten CMOS-Sensoren (1/4,1 Zoll – 3,32 Megapixel), die neben hoher Auflösung ebenfalls eine außerordentliche Lichtempfindlichkeit aufweisen, liefert der Camcorder brillante HD-Aufnahmen nicht nur unter normalen Aufnahmebedingungen, sondern auch bei Innenaufnahmen und dunklen Szenen.
Um die natürliche Dynamik der 3D-Aufnahmen noch weiter zu steigern und dem Filmer mehr Gestaltungsmöglichkeiten zu eröffnen, sind die Optiken als 5-fach Zoomobjektive (optisch) ausgestattet, deren Weitwinkeleinstellung bis zu einer Brennweite von 46,7 mm reicht.
Die 3D-Wirkung der Aufnahmen kann natürlich auch direkt am Camcorder mit dem 8,8 cm großen und mit 920.000 Pixel hochauflösenden 3D-Touch-Screen-Suchermonitor kontrolliert werden – ohne jegliche Hilfsmittel, wie z. B. eine 3D-Brille.
Die neu entwickelte Bildstabilisierung korrigiert automatisch die Positionen und den Bildversatz der beiden Optiken und sorgt damit für ruhige 3D-Bilder, auch bei Zoomaufnahmen. Eine Umschaltung zwischen 2D und 3D ist mit nur einem Tastendruck möglich. Zusätzlich ist der GS-TD1 mit einem 64 GB großen, internen Speicher ausgestattet.
Funktionsweise und Vorteile des „LR Independent Formats“
Die Funktionsweise des GS-TD1 ähnelt der des menschlichen Gesichtssinns, d. h. der Camcorder arbeitet mit zwei separaten Objektiven und zwei getrennten Bildwandlern. Anschließend werden die beiden voneinander unabhängigen Bilder parallel durch den Hochgeschwindigkeitsprozessor „FALCONBRID“ für die dreidimensionale Darstellung aufbereitet. Das so entstandene 3D-Bild kann dann ebenfalls ohne 3D-Brille als dreidimensionales Bewegtbild betrachtet werden. Dieses einzigartige, neu entwickelte „LR Independent Format“ bietet ferner den Vorteil, dass Full HD Aufnahmen (1920 x 1080) möglich sind. Hinzu kommt, dass auf Wunsch auch in anderen Aufnahmemodi gefilmt werden kann, nämlich in dem verbreiteten „Side-by-Side“-3D-Format für AVCHD sowie im konventionellen AVCHD 2D-Format.
3D-Zusatzfunktionen
Spezialfunktionen, wie z. B. Zeitrafferaufnahmen erweitern die Einsatzmöglichkeiten des neuen Full HD 3D-Camcorders von JVC ganz erheblich. Per Zeitrafferfunktion lassen sich kaum sichtbare Abläufe in der Natur oder Produktionsprozesse dreidimensional und in höchster Qualität überaus anschaulich darstellen.
Obendrein bietet der GS-TD1 auch eine 3D-Fotofunktion mit interessanten Zusatzfunktionen. So erkennt der Camcorder nicht nur das Lächeln von Personen, sondern sogar die Intensität des Lächelns und zeigt sie entsprechend an. Außerdem lassen sich Serienaufnahmen ohne Begrenzung realisieren.
3D-Audio
Passend zu dem räumlichen Eindruck, den die 3D-Bilder erzeugen, arbeitet auch die „Audioabteilung“ des GS-TD1. Durch die Ausstattung mit zwei, direkt neben den Objektiven angeordneten Mikrofonen wird ein lebendiger 3D-Sound (Biphonic Sound) erzeugt, der seine dreidimensionale Wirkung schon bei der Wiedergabe mit 2-Kanal-Lautsprechersystemen entfaltet.
Bedienungskomfort
Für die komfortable Handhabung und die einfache Bedienung des 3D-Camcorders sind zwei Faktoren verantwortlich: die äußerst kompakte und zylindrische Bauform – der GS-TD1 ist sogar flacher als vorherige 2D-Camcorder – sowie die perfekte Balance, welche durch die zentrale Positionierung der Batterie erreicht wurde.
Archivierungssoftware
Mit Hilfe der mitgelieferten Everio MediaBrowser Software (für Windows®) hat der Anwender zahlreiche Möglichkeiten die 3D-Video- und Fotoaufnahmen seines GS-TD1 3D-Camcorders in den verschiedensten Formaten und auf den unterschiedlichsten Datenträgern zu archivieren sowie bequem zu Facebook und YouTubeTM hochzuladen.
Die unverbindliche Preisempfehlung (inkl. MwSt.) für den ab März 2011 lieferbaren Full HD 3D-Camcorder GS-TD1 beträgt € 1.799,--
Eventuelle Änderungen einzelner Features vorbehalten.
Microsoft® und Windows® sind entweder eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der Microsoft Corporation in den USA und/oder in anderen Ländern. Die SD- und SDHC-Logos sind Warenzeichen der SD Card Association. YouTube und das YouTube-Logo sind Warenzeichen und/oder eingetragene Warenzeichen der YouTube LLC.
Aufnahmekapazitäten Video
Modus Format Modus Auflösung durchschnitt-liche Bitrate 64 GB interner Speicher
3D MVC THR 2 x 1920 x 1080 34 Mbps 4 Std.
TSR
2 x 1920 x 1080
22 Mbps 6 Std. 10 Min.
AVCHD
(Side-by-Side)
TXP 1920 x 1080 17 Mbps 8 Std. 10 Min.

TSP
1920 x 1080 12 Mbps
11 Std. 40 Min.
2D AVCHD UXP 1920 x 1080 24 Mbps 5 Std. 50 Min.
XP 1920 x 1080
17 Mbps
8 Std. 10 Min.
SP 1920 x 1080 12 Mbps 11 Std. 40 Min.
EP 1920 x 1080 5 Mbps 29 Std. 10 Min.
Aufnahmekapazitäten Foto
Modus Format Seiten­verhältnis Auflösung 64 GB interner Speicher
3D MPO 16:9 1920 x 1080 4999
2D JPEG 16:9 2304 x 1296 9999
16:9 1920 x 1080 9999
4:3 1728 x 1296 9999
4:3 640 x 480 9999
Hinweise:
● SD/SDHC/SDXC-Karten sind nicht im Lieferumfang enthalten.
● Für Videoaufnahmen werden SDHC/SDXC-Karten der Klasse 4 oder höher benötigt (Für UXP-Modus wird Klasse 6 oder höher empfohlen). Für THR-Modus wird Klasse 6 oder höher benötigt (Klasse 10 empfohlen).
SD-Speicherkarten (256 MB bis 2 GB), SDHC-Speicherkarten (4 GB bis 32 GB) und SDXC-Speicherkarten (48 GB bis 64 GB) folgender Marken wurden getestet: Panasonic, Toshiba, SanDisk. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung anderer Medien zu fehlerhaften Aufnahmen oder Datenverlusten führen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten